Archiv für den Autor: Oliver Knieps

Spätsommermarkt Stadthunde Mainz-Wiesbaden e.V. am 16.09.2017

„Schönes für Hund und Mensch“ – Herbstmarkt auf der Hundespielwiese Mainz-Kastel

Der Verein Stadthunde Mainz-Wiesbaden e.V. lädt am 16.09.2017 von 12:00 bis 17:00 Uhr zum Herbstmarkt unter dem Titel „Schönes für Hund und Mensch“ auf der Hundespielwiese Mainz-Kastel, Biebricher Straße 1a, ein.

Ein buntes Potpourri verschiedener Standbetreiber bietet Ihnen Informationen rund um den Hund zu den Themen Tierschutz, Training, Therapie und Erziehung, Hundefutter und BARFen. Auch haben Sie die Möglichkeit ihren liebsten Vierbeiner professionell „am Set“ oder im „freien Lauf“ auf der Wiese fotografieren zulassen. Desweiteren werden sowohl Dinge für den täglichen Tierbedarf als auch Schönes für den Hundehalter, Haus und Hof angeboten.

Für das leibliche Wohl der Besucher wird ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie und ihre Vierbeiner!
Ihr Stadthunde Mainz-Wiesbaden e.V.

Neue Termine für die Wiese

Auf der Vorstandssitzung des Vereins am 06.02. wurden folgende Termine für das Jahr schonmal festgelegt:

  • 22.04.2017 von 11-17 Uhr Helfertag (wir möchten sehr gerne einen Helfertag im Frühjahr und einen im Herbst organisieren)
  • 15.05.2017 um 18:30 Uhr Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Der Vorstand der Stadthunde Mainz-Wiesbaden wünscht allen Freunden der Hundewiese frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und hoffen, auch 2017 auf euch zählen zu können. Herzliche Grüße und schöne Feiertage! 

Rasenmähereinsatz auf unserer Wiese

image

Der Vorstand, andere Mitglieder des Vereins und weitere Unterstützer haben heute bei einem schönen Arbeitseinsatz auf Wiese mächtig viel Rasen gemäht.
Leider hat die ELW uns dieses Jahr nicht mehr bei der Rasenpflege unterstützt, so dass das Gras ziemlich hoch gewachsen ist. Wir werden die Stadt an ihre Zusage erinnern und hoffen darauf, das diese Arbeit bald wieder von den Profis erledigt wird.

Die Wassertanks wurden bei dieser Gelegenheit auch aufgefüllt. Es gibt also wieder ordentlich zu saufen für die Hunde. Vielen Dank dafür an Herrn Kusch und an Marcel.

Vielen Dank auch für die Hundefreunde,  die uns mit Kaffee und Kuchen unterstützt haben.

Pressemitteilung des Tierschutzvereins für Wiesbaden u.U. e.V. : „In der Setz- und Brutzeit: Bitte Hunde freiwillig an die Leine nehmen!“

„Der Tierschutzverein für Wiesbaden u.U. e.V. appelliert an alle Hundehalter während der Setz- und Brutzeit (in der Zeit vom 1. April bis 15. Juli, wo Wildtiere ihre Junge zur Welt bringen und aufziehen), freiwillig ihre Hunde im Wald und auf Feldwegen anzuleinen.
Ist der Jagdtrieb eines Hundes erst einmal geweckt, können selbst Hunde, die sonst gut hören, schnell unkontrollierbar werden.
Vor allem hochträchtige Rehe, die in ihrer Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt sind, fallen dann hetzenden Hunden leicht zum Opfer. Es sind jedoch nicht nur Rehe, die in dieser Zeit gestört werden und durch freilaufende Hunde Schaden nehmen. Es gibt auch viele Vogelarten, die auf dem Boden brüten und bei der Aufzucht ihrer Brut gestört werden. Selbst ein quer herumstreifender Hund kann dann schon stören. Unzählige Jungtiere verhungern qualvoll oder erfrieren, weil sie nach einem Kontakt mit Hunden von den Elterntieren nicht mehr angenommen werden, darunter bedrohte Tierarten wie Feldhasen oder Rebhühner.
Mensch und Hund sollten deshalb in Wald und Flur generell auf befestigten und freigegebenen Wegen bleiben. Dies gilt i.ü. auch für Menschen, die Hobbys wie Mountainbiking und Geocaching betreiben.
Wir alle können die Natur und Landschaft nur genießen, wenn wir sie schützen und bewahren. Wildtiere gehören hier genauso dazu wie unsere Hunde.“

Quelle: Pressemitteilung des Tierschutzverein für Wiesbaden u.U. e.V. http://tierschutzverein-wiesbaden.de/

Mitgliederversammlung am 13.03.2016

Liebe Mitglieder des Vereins und
liebe Besucher der Hundespielwiese,

der Vorstand lädt ein zur Mitgliederversammlung des Stadthunde Mainz-Wiesbaden e.V.

Diese findet statt

  • am 13.03.2016
  • um 17.30 Uhr
  • im Jahnzimmer der Turnhalle in Biebrich (TVB), Rathenauplatz 13, 65203 Wiesbaden.

Unser Verein braucht Unterstützung damit unsere tolle Wiese sich weiter entwickeln und gestaltet werden kann. Daher freuen wir uns, wenn Sie/Du uns unterstützen würdet.
Bei der Mitgliederversammlung können gerne auch zukünftige Mitglieder dazu kommen und vor Ort Mitglied werden.

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung
  • Vorstands- und Kassenbericht (der Interimskassenwartin) zur Vereinsentwicklung und über das Geschäftsjahr 2015
  • Abstimmung zu den Beitragserhebungen 2014 – 2016
  • Satzungsänderung der §§ 1, 2, 4, 9 und der Schlussbemerkung der Satzung in der gültigen Fassung vom 07.07.2013
  • Neuwahl des Schatzmeisters und des Schriftführers
  • Neuwahl eines Kassenprüfers
  • Bericht zur geplanten Eröffnung einer weiteren Freilauffläche auf dem Klärwerksgelände Kostheim
  • Berichte aus dem Arbeitsgruppen
  • Allgemeines
  • Schlussworte

Anträge zur Tagesordnung müssen dem Vorstand bis spätestens sieben Tage vor der Mitgliederversammlung vorliegen um Berücksichtigung zu finden.